Kay Fuchsschwanz

Meersburger Bürger lässt in sein Privates blicken

Kay Fuchsschwanz aus Meersburg hat in seinen privaten Räumen einen Platz zum Andenken der Opfer der Flugzeugunglücke und zum Beten und Danken geschaffen. Es sind Originalteile aus der Modelreihe, sowie Miniaturen der Flugzeuge und der Gedenkstätten, Fotos und verschiedene Erinnerungsstücke zu bestaunen. Dieses bürgerliche Engagement verdeutlicht nochmal wie manche Menschen aus der Bodenseeregion die Katastrophen verarbeiten und den Verunglückten mit Respekt entgegen treten, und hoffen, dass solche Ereignisse nie wieder passieren. Es zeigt wie nah beieinander der Schmerz und die Dankbarkeit sind.

Kay Fuchsschwanz: „Ich habe mir gedacht nach dem Flugzeugunglück von Überlingen am 1. Juli 2002, dass ich aus Dankbarkeit den beiden Frachtpiloten Paul Phillips und Brant Campioni und der Maschine und den anderen lieben – leider verstorbenen – Menschen eben eine würdige Gedenkstätte in meine Wohnung mitintegriere und hoffe doch, dass sowas nie wieder passieren wird, was  dort geschehen ist.


Im Namen des Vereins bedanken wir uns herzlich bei Kay Fuchsschwanz für seine Initiative, seine Arbeit und seine Geduld.

           

© Freundeskreis "Brücke nach Ufa" e. V., 2018

 bruecke-nach-ufa.de (2002 – 2015)

Entwicklung und Design by WebCanape

Hohenfelsstr. 7/1
D-88662 Überlingen
info (ät) bruecke-nach-ufa.de