Unsere Projekte

Schülerprojekt „Pflanze deinen eigenen Zirbelkieferbaum“

Schülerprojekt „Pflanze deinen eigenen Zirbelkieferbaum“

Mit dem Workshop am Dienstag, den 7. November 2017, startete das neue Schülerprojekt "Pflanze deinen eigenen Zirbelkieferbaum". 

Die Schüler/innen de Grundschule in Sipplingen erlebten einen Tag, der lange in Erinnerung bleibt und ihr Leben prägen wird.

Jugendprojekt „Play, learn and act together“ der Jörg-Zürn-Gewerbeschule - Fortsetzung

Jugendprojekt „Play, learn and act together“ der Jörg-Zürn-Gewerbeschule - Fortsetzung

Schüleraustausch in Ufa, Russland (Baschkirien), 29.Sept.-9.Okt. 2017

11 Schüler/innen des Technischen Gymnasiums und des Berufskollegs für biologisch-technische Assistenten  zusammen mit den Lehrern Patrick Schillinger und Peter Gött besuchten das UNESCO-Gymnasium Nr. 39 in Ufa, einer Millionenstadt am Ural, zu der die Schule seit dem Flugzeugunglück 2002 Beziehungen pflegt. 

Fotoausstellung MONISTO

Fotoausstellung MONISTO

„MONISTO“- eine Fotoausstellung der baschkirischen Fotografin und Regisseurin Gulnaz Makieva in der Bahnhofsgalerie Sipplingen

10. – 21. Dezember 2017

"Sechs Kilogramm Fotoausrüstung und ein schlafloser Nachtflug zu einer einzigartigen traditionellen Hochzeit. Es ist diese Fatima, die Heldin meiner Fotosession", schrieb Gulnaz Makieva im Internet.

Diese Fotobilder sind nicht nur eine Hochzeit, sondern ein breiteres Projekt über baschkirische historische Kostüme und über einen besonderen Frauenschmuck: Monisto. Jede entstandene Aufnahme ist eine Geschichte.

Einladung und Vernissage

Jugendprojekt „Play, learn and act together“ der Jörg-Zürn-Gewerbeschule

Jugendprojekt „Play, learn and act together“ der Jörg-Zürn-Gewerbeschule

 

Der Schüleraustausch in Überlingen fand in der Zeit von 29.4. bis 8.5. statt.

Sieben Schülerinnen, vier Schüler mit ihrer Lehrerin Polina Sakhanevich vom Gymnasium 39 in Ufa, aus der Republik Baschkortostan, waren zu Gast bei Schülerfamilien der Jörg-Zürn-Gewerbeschule.

Organisiert und begleitet wurde der Austausch durch die Lehrkräfte Peter Gött, Monika Kurtsiefer und Patrick Schillinger, sowie der Deutschlehrerin Polina Sakhanevich. Es ist bereits der dritte gegenseitige Schüleraustausch der beiden UNESCO-Projektschulen.

2012/13 und 2015 fanden die Begegnungen unter den Projekttiteln „Die Welt im Wassertropfen“ und „Kunst verbindet“ statt.

Das diesjährige Projekt hieß „Play, learn and act together“ und war darauf ausgerichtet, dass die Gäste möglichst viel Zeit mit den Gastgeberschüler/innen und in den Familien verbrachten, so dass die Arbeits- und Freizeitphasen im gemeinsamen Handeln gestaltet wurden. 

Newsletter abonnieren

E-Mail *

© Freundeskreis "Brücke nach Ufa" e. V., 2021

 bruecke-nach-ufa.de (2002 – 2015)

Hohenfelsstr. 7/1
D-88662 Überlingen
info (ät) bruecke-nach-ufa.de
 

Entwicklung und Design by WebCanape